Herzlich willkommen

Die Professur für Arbeitswissenschaft der Technischen Universität Dresden sowie die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung freuen sich darauf, Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem
65. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft 2019 im DGUV Congress - Tagungszentrum des Instituts Arbeit und Gesundheit (IAG) in Dresden begrüßen zu dürfen.

Der Kongress in Dresden steht unter dem Thema „Arbeit interdisziplinär analysieren - bewerten - gestalten".

Mit der Themenstellung soll sowohl die Breite der arbeitswissenschaftlichen Forschung als auch der konkrete Anwendungsbezug deutlich werden. Nur durch das interdisziplinäre Zusammenwirken aller in der Arbeitswissenschaft tätigen Disziplinen kann Arbeit wirtschaftlich und human gestaltet werden. In einer Arbeitswelt mit vielen digitalen Elementen kommt der Gestaltung der Mensch-Technik-Interaktion, der menschengerechten Arbeitsorganisation sowie der Planung von Arbeitsplätzen, Arbeitsaufgaben und Produkten eine hohe Bedeutung zu.

Wir laden Praktikerinnen und Praktiker aus Betrieben und Institutionen sowie Forschende zum Austausch über Themen der Analyse, Bewertung und Gestaltung von Arbeit ein. Die Zukunft der Arbeit ist gekennzeichnet durch Flexibilisierung, Digitalisierung und Kompetenzveränderungen. Deshalb soll es in den Konferenzbeiträgen und Diskussionen um die Rolle des Menschen in zukünftigen Arbeitssystemen gehen. Neue Bewertungs- und Gestaltungsansätze sollen vorgestellt werden.